Melanie Haberkorn ist Absolventin der Fotoakademie Köln. Nach ihrer Tätigkeit als Strafverteidigerin und mit ihren Erfahrungen als zweifache Mutter entschloss sie sich 2013 für das Studium der Fotografie. Ihr Interesse galt von Anfang an primär der künstlerischen Anwendung des Mediums sowie der Arbeit mit Menschen. Diese Aspekte vereinen sich bis heute sowohl in ihren detailverliebten Inszenierungen als auch in ihren - skurril bis surrealen - Bildmanipulationen.

 

Melanie Haberkorns Arbeiten wurden bei zahlreichen Wettbewerben prämiert und in Fachzeitschriften veröffentlicht. Für ihr Buch "Alternative Film Stills" erhielt sie 2019 den Deutschen Fotobuchpreis in Bronze.

 

Melanie Haberkorn lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Köln. Ihre Werke können als FineArt-Prints in ihrem Atelier besichtigt und erworben werden.

 
 

 

Making Of: "Die Pension"

 

https://vimeo.com/448324567